Foto, Fotograf, Porträt, Portrait, Fashion, Eichstätt, Ingolstadt

Mal was anderes

Normalerweise shooten wir an unseren Altmühltaler Locations zwischen der Altmühl, Baumruinen und bizarren Felslandschaften. Diesmal haben wir für uns etwas Besonderes ausgesucht und sind nach München gefahren. Wolfgang ist in München aufgewachsen und kennt die Stadt sehr gut. So kam es das wir gleich in den Englischen Garten gefahren sind, um dort ein Lifestyle-Shooting zu machen.

Es war ein herrlicher Sonntag und wir hatten den Eindruck ganz München war im Englischen Garten unterwegs. So viele Menschen hatten wir dann doch nicht erwartet. So begann unser Shooting am Rand des Englischen Gartens auf den Treppen zum Haus der Kunst. Nach ein paar kurzen Hinweisen und Wolfgang’s ruhige Art begann unser Shooting. Schon die ersten Bilder waren super und wir entschlossen uns in den Hofgarten zu gehen. Unter den Arkaden entstanden weitere eindrucksvolle Bilder. Wenn Wolfgang mir die Bilder in der Kamera zeigt, weiß ich gleich was ich noch besser machen kann.

Später sind wir mit dem Auto in die Maximilianstraße gefahren. Passend zur Location hatte ich mein kleines Schwarzes mitgebracht und mit Wolfgang als Paparazzi um mich herum, fühlte ich mich bald wie ein Filmstar. Die Menschen um uns herum hatten wir schnell vergessen. Wolfgang führte mich in fantastische Geschäfts-Passagen aus Glas und so entstanden auch hier ganz tolle Fotos.

Die letzten Bilder im Anzug an diesem tollen Tag entstanden zwischen Gärtnerplatz und dem Viktualien Markt und zwischen Sendlinger Straße und vielen kleinen Straßen die ich nicht mehr aufzählen kann. Es war eines unserer schönsten Shootings und ich freu mich sehr auf das nächste Mal. Wolfgang meinte, er wird mich mit eindrucksvollen Locations überraschen … ich bin mal gespannt, ob er das noch tippen kann :-)"