Schwarzweiß Fotografie

Anders als in der Farbfotografie gewinnen monochrome Portraits an Glaubwürdigkeit und Dramatik, sie lassen gewissermaßen einen Blick auf die Persönlichkeit und die Seele eines Menschen zu. Die monochrome Fotografie von Menschen soll in meinen Augen authentisch sein. Die Kamera hält in dem Moment in dem ich das Bild nehme fest, was ich sehe und was ich empfinde. Eine umfangreiche Nachbearbeitung würde den Moment entstellen und das Portrait in seiner ursprünglichen Aussage verändern.

Portrait, Schwarzweiß Fotografie - Photodesign Altmühltal
Portrait Studioshooting, Schwarzweiß Fotografie

In unserer Zeit der digitalen Fotografie lege ich Wert auf eine sehr dezente Nachbearbeitung, die sich nicht vorrangig um den Menschen dreht. Ich will den Menschen, sein Gesicht, seine Individualität nicht verändern. Ein Muttermal oder eine Falte oder ähnliches gehören nun mal zu uns, sie zu entfernen verändert die Individualität. Ein Portrait beschreibt einen Menschen in seiner Originalität, das zu verändern durch das Weglassen oder Entfernen von Details wäre doch eine Unwahrheit. Es geht nicht um den Pickel der heute da ist und morgen wieder weg ist, sondern es geht um das Wesen und die Seele dessen was uns ausmacht.

Porträt "Elena" Photodesign Altmühltal, Eichstätt
Porträt Outdoor Fotografie Photodesign Altmühltal Eichstätt

Die Portraits entstehen heute in den allermeisten Fällen in digitaler Form. Die Kameras „sehen“ und geben wieder nach digitalen Vorgaben. Die „Empfindungen“ der Filme wie Kodak, Agfa, Fuji oder Ilford entfällt, genauso wie die Film-Sensibilität. Wir können sicher vieles einstellen und dazu gehört natürlich auch die Lichtempfindlichkeit des Sensors. Doch im Rahmen der Bequemlichkeit, Einfachheit und Schnelligkeit verzichten wir oft auf manche Ausstattung die früher im Rahmen der analogen Fotografie üblich war, wie zum Beispiel Farbfilter oder spezielle Filme.

Portrait, Schwarzweiß Fotografie - Photodesign Altmühltal
Portrait Outdoor-Shooting, Römerkastell in Pfünz, Schwarzweiß Fotografie